Veranstaltungen

Erläuterungen finden Sie rechts oder unterhalb der Bilder.

Zum Vergrößern der Bilder bitte jeweils drauf klicken.

Ballonfestival 2014

Ballonfestival 2014

Ballonfestival 2014

Heimat- und Trachtenmarkt sowie Drehorgeltreffen Juni 2017

Heimat- und Trachtenmarkt sowie Drehorgeltreffen Juni 2017

Heimat- und Trachtenmarkt sowie Drehorgeltreffen Juni 2017

Radrennen RiderMan 2017 der Amateure, Einzelfahrten

Radrennen RiderMan 2017 der Amateure, Einzelfahrten

Radrennen RiderMan 2017 der Amateure, Einzelfahrten

´s Dieremer Stüble am Abend Weihnachten 2017

Rathaus I am Abend
Weihnachten 2017

Kinderkarussell auf dem Rathausmarkt
Weihnachten 2017

Neujahrsempfang 2018 des Bürgermeisters: Uwe Winter, Geschäftsführer Kur- und Bäder GmbH, bei seiner Rede

Neujahrsempfang 2018 des Bürgermeisters: Bgm Walter Klumpp bei seiner Rede

Neujahrsempfang 2018 des Bürgermeisters: Musikalische Umrahmung durch das Blasorchester des Musikvereins Unterbaldingen

Großer Fasnet-Mendig-Umzug 2019

Großer Fasnet-Mendig-Umzug 2019

Großer Fasnet-Mendig-Umzug 2019

Osterausstellung des Bad Dürrheimer Kunstvereins im Haus des Bürgers 2019

Osterausstellung des Bad Dürrheimer Kunstvereins im Haus des Bürgers 2019

Osterausstellung des Bad Dürrheimer Kunstvereins im Haus des Bürgers 2019

Amtseinführung von Bürgermeister Jonathan Berggötz Juli 2019

Amtseinführung von Bürgermeister Jonathan Berggötz Juli 2019

Amtseinführung von Bürgermeister Jonathan Berggötz Juli 2019

 

 

 

Hier ist immer was los

In Bad Dürrheim werden abends nicht die Bürgersteige hochgeklappt. Hier ist immer was los, ohne dass dies mit dem Hauptzweck Ihres Aufenthalts, nämlich sich zu erholen, kollidiert. Zusammen mit externen Veranstaltern lässt sich die Stadt und ihre Tochtergesellschaft, die Kur und Bäder GmbH, immer wieder was einfallen. Hinzu kommen private Initiatoren wie Joachim Limberger von der gleichnamigen Klinik und Michael Rebholz von der gleichnamigen Immobiliengesellschaft, denen wir beispielsweise das alljährliche Ballonfestival verdanken. Und es ist erstaunlich, welch große Veranstaltungen die mit 13.000 Einwohnern relativ kleine Stadt auf die Beine gestellt bekommt. "Wir haben es im Startjahr 2017 nicht geschafft, alles im Bild festzuhalten, was in Bad Dürrheim sehenswert ist. In den Folgejahren haben und werden wir daher die Bilder Zug um Zug ergänzen."

Vom 1. – 3. September 2017 fand wieder das Internationale Ballonfestival statt. Wegen ungünstiger Wetterbedingungen dieses Mal leider in stark reduziertem Umfang. Dessen ungeachtet zeigten Mitglieder des hiesigen Kunstvereins  wieder ihre Kunstwerke zum Veranstaltungsthema im Hotel am Solegarten. Unsere Ballonfotos stammen von 2014. Die Windrichtung ermöglichte damals Aufnahmen von unserem Balkon aus.

Am 17./ 18. Juni 2017 fand auf dem Rathausplatz der 13. Baden-Württembergische  Heimat- und Trachtenmarkt statt, verbunden mit dem 4. Drehorgeltreffen.

Vom 29. September – 1. Oktober 2017 fand das 18. Radrennen RiderMan  statt unter dem Motto „Ride like a Pro“. Dieses Mal zusammen mit den World Press Cycling Championships 2017. In der ersten Bilderreihe sehen Sie Aufnahmen vom Einzelfahren ab Startrampe hinter der Absperrung, in der zweiten und dritten Reihe vom Straßenrennen der Journalisten. Vom Straßenrennen der übrigen Teilnehmer (über 780 Teilnehmer aus 30 Nationen) sehen Sie Bilder auf einer separaten Seite.

Am 2. Und 3. Dezember 2017 fand wieder der Bad Dürrheimer Christkindlemarkt statt – 2017 zum 44. Mal. Von der Luisenpassage über den Rathausplatz  und die Friedrichstraße bis zur kath. Kirche St. Johann boten 130 Stände ein reichhaltiges Sortiment an. Abwechselnde Orchester sorgten für die musikalische Umrahmung. Die Musik wurde über eine Lautsprecheranlage entlang der Flaniermeile übertragen. Zu den lieben Kleinen kam der Nikolaus, zu den weniger lieben Knecht Ruprecht. Für die zahlreichen Besucher von Nah und Fern gibt es sonntags jeweils einen kostenlosen Park&Ride-Service vom Gewerbegebiet aus.

Es ist schon beeindruckend, was die vergleichsweise kleine Stadt Bad Dürrheim auch bei dieser Veranstaltung wieder auf die Beine stellt. 130 Stände – die Millionenstadt Köln hat 150 Stände. In Dürrheim aber leider nur für zwei Tage. Für diese kurze Zeit ein irrer Aufwand. Aber die zahlreichen Besucher danken´s. In den Abendstunden am Samstag ist kaum noch ein Durchkommen. Vor allem viele junge Menschen sind unterwegs, auch viele Familien mit kleinen Kindern.

Weitere Bilder vom Christkindlemarkt

Der traditionelle Neujahrsempfang des Bürgermeisters ist die erste öffentliche Veranstaltung eines jeden Jahres in Bad Dürrheim. Bürgermeister Walter Klumpp mit seiner Frau Beate, die beiden Geschäftsführer der städtischen Tochtergesellschaft Kur und Bäder GmbH, Uwe Winter mit seiner Frau Ina und Markus Spettel mit seiner Frau Corina, begrüßen persönlich die Gäste, Einwohner der Stadt ebenso wie Touristen, die sich gerade in der Stadt aufhalten.

Etwa 300 Teilnehmer schätzt man in diesem Jahr. Kaum ein Stuhl bleibt leer – viele müssen stehen. 2017 wurde die Veranstaltung musikalisch hervorragend umrahmt vom Blasorchester des Musikvereins Unterbaldingen. Nicht nur DASS, sondern auch WIE Bürgermeister Klumpp seine Gäste begrüßt, ist praktizierte Bürgernähe. Für jeden hat er ein freundliches Wort, die meisten kennt und begrüßt er mit Namen.

Solch eine Veranstaltung hat noch lange nicht jede Gemeinde bzw. Stadt dieser Größenordnung; sonst könnte sie am Neujahrsmorgen gegen 11 Uhr nicht so viel überregionale Prominenz begrüßen wie Bundestags- und Landtagsabgeordnete, den Landrat und Bürgermeister von Nachbarorten.

Die Fasnet gewinnt in Bad Dürrheim zunehmend an Bedeutung. Gemessen an den Fastnachts- oder Karnevalshochburgen im Rheinland oder auch im benachbarten Rottweil, einem Schwerpunkt der schwäbisch-alemannischen Fasnet, sind die Dürrheimer Fasnetvereine noch relativ jung. Die Narrenzunft der Urviecher feierte 2019 mit einem zusätzlichen Umzug 14 Tage vor Rosenmontag ihr 40-jähriges Jubiläum.

Um so erstaunlicher ist es, welch langen und bunten Umzug die Dürrheimer Narren alljährlich am Rosenmontag auf die Beine stellen: Den großen "Fasnet-Mendig-Umzug". Im Jahre 2019 mit 2.500 Teilnehmern, die einer Einladung folgend teils von weit her angereist waren, beispielsweise aus Filderstadt, dem Raum FriedrichshafenLindau und Rottenburg. Wetterbedingt, weil Sturmwarnung, waren es 2019 zwar nicht so viele Zuschauer wie in den Vorjahren. Entgegen der Sturmwarnung kam aber dann doch stellenweise sogar die Sonne zum Vorschein, die uns bei unseren Bildern half.

Alle zwei Jahre veranstaltet der hiesige Kunstverein im Haus des Bürgers seine Osterausstellung (Reihe 2).Einen Querschnitt von 2019 finden Sie auf der Homepage der „Kunstschaffenden und Kunstfreunde Bad Dürrheim e.V.“

Nach seinem überwältigenden Wahlerfolg im März 2019 – ca. 64 % der Stimmen im ersten Wahlgang – erfolgte am 2. Juli 2019 die Amtseinführung unseres neuen Bürgermeisters Jonathan Berggötz vor 450 Gästen im Haus des Bürgers. Unter den Ehrengästen waren seine noch lebenden Vorgänger, die Ehrenbürger Walter Klumpp und Gerhard Hagmann, Bürgermeister der Nachbargemeinden sowie der Oberbürgermeister von Villingen- Schwenningen, Jürgen Roth, der Oberbürgermeister von Rastatt, Hans-Jürgen Pütsch, dessen Büroleiter und Wirtschaftsförderer Berggötz in den letzten Jahren war, der Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises, Sven Hinterseh, und Bundestagsabgeordneter Thorsten Frei.

Nein, das ist kein Rechtschreibfehler, sondern ein bewusst so geschriebenes Bad Dürrheimer Markenzeichen, die Sommersinnfonie ist ein Höhepunkt jährlicher Veranstaltungen der Bad Dürrheimer Kur- und Bäder-GmbH für Gäste und Bürger unserer Stadt. In ihrem Auftrag wird der Rathausplatz aufwändig umgestaltet für Open-Air-Konzerte. Selbst König und Kaiser traten hier schon auf: Jürgen Drews, der „König von Mallorca“ und Roland Kaiser.

 

© 2018 Bad Dürrheim im Bild - Veranstaltungen von Alexander Reichert